Das erste Rätsel: „Ur-Alte Dichter“

Hilfe….

Rachel hat im Netz das erste Buch der Laim Saga von Aybiline Dahlson gefunden. Es trägt den Titel „Verliebt in einen fremden Gott“. Doch Rachel hat noch mehr erfahren. Manche Bücher haben einen zweitet Titel, einen Untertitel – welch eine Überraschung!

Der Untertitel von „Verliebt in einem fremden Gott“, den man nicht auf dem Cover sondern beim Blättern im Buch findet, enthält ein Wort, ein Name. Sucht den Untertitel. Dazu müsst ihr das Netz nach einer Leseprobe durchforsten. Im Untertitel wird auf ein Werk vom ältesten Dichter des Abendlandes Bezug genommen. Von diesem Dichter sind zwei berühmte Werke überliefert. Eines davon wird im Untertitel genannt. Wir suchen nach dem Namen des zweiten berühmten Werkes. Der Name ist der Schlüssel zum ersten Portal.

Habt ihr den Begriff gefunden? Dann folgt dem Hilferuf von Rachel.

Hinter dem Bild unten ist ein Link. Der führt auf eine Seite wo ihr das Passwort eintippen könnt.

Halt, noch einen Augenblick, hier noch einige Tipps:

1. Rechtschreibung. Da die Computer auf diesem Planeten noch recht rudimentär sind, müsst ihr das Passwort genauso eintippen, wie ich es dem Computer gezeigt habe. Er unterscheidet zwischen großen und kleinen Buchstaben, kennt Umlaute und Sonderzeichen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, dann schaut nach bei Wikipedia, wie dort der Begriff geschrieben wird.

2. Das Bild fürt zum Link und mehr Tipps gibt es darunter.

Hier zu Rätsel 2

Tipp 3: Das Werk, nach dem wir suchen, beschreibt eine Schlacht um eine Stadt in der Antike. Lange Zeit wurde darüber gestritten ob es die Schlacht und die Stadt überhaupt gegeben hat. Ein Herr Schliemann hat die Stadt schließlich gefunden.

Tipp 4: Wenn kein Tipp geholfen hat, nehmt den Publikumsjoker! Fragt Freunde und Bekannte, oder ganz fremde.

Tipp 5: Fragt Ambrosia (klickt auf das Bild):